BannerbildBannerbildBannerbild

Tante Enso für Moisburg

Moisburg, den 09. 09. 2022

Endlich wieder Lebensmittel direkt in unserer Nähe einkaufen; ein Laden für den täglichen Bedarf,
in dem man sich gerne trifft; Leben beim Amtshaus – das wünschen wir uns schon seit langem!
Jetzt haben wir die große Chance, diesen Traum mit einem ganz besonderen Supermarkt – und
Ihrer Hilfe – wahr werden zu lassen: Tante Enso.


Tante Enso ist ein Supermarkt-Konzept, das den guten alten Tante-Emma-Laden mit einem topmodernen
Online-Supermarkt vereint. Hier trifft Nähe und persönlicher Service auf große Produktvielfalt
und ein Sortiment, das flexibel auf nsere Bedürfnisse abgestimmt werden kann.


Im Einzelnen heißt das:

  • 2.500 bis 3.000 Artikel im Sofortkauf für nahezu alle Bedürfnisse.
  • Die beliebtesten Artikel aus der Region aus einer Hand: Sie dürfen mitbestimmen, welche das sein sollen!
  • Zu den Öffnungszeiten bezahlen wie in jedem Supermarkt
  • Rund um die Uhr einkaufen, an 365 Tagen im Jahr – mit der kostenlosen Tante Enso-Karte
  • Aus einer riesigen Artikelauswahl im Online-Supermarkt bestellen und zu Tante Enso liefern lassen.
  • Direkte Mitbestimmung, was Sortiment, Öffnungszeiten und vieles mehr angeht: Mit einer Umfrage, an der sich alle Anwohner*innen beteiligen können, wird Tante Enso genau auf diBedürfnisse zugeschnitten.
  • Zentraler Standort direkt beim Amtshaus

 

Gerade in der aktuellen Situation dramatisch steigender Energiepreise überlegt sich der eine oder
die andere, das Auto häufiger mal stehen zu lassen. Da wäre doch ein Supermarkt in der Ortsmitte,
der bequem zu Fuß zu erreichen ist, genau das Richtige!


Aber damit Tante Enso zu uns kommt, müssen wir alle jetzt aktiv werden!

 

Wer einen Anteil zu 100 EUR an der Genossenschaft erwirbt, legt die Basis für die Gründung.


Bei mindestens 300 Teilhaber*innen mit je 100 EUR kommt Tante Enso verbindlich nach Moisburg – das ist die Voraussetzung.


Denn Tante Enso glaubt daran, dass die Menschen, die Anteile an der Genossenschaft erwerben, auch tatsächlich für ihren Supermarkt vor Ort brennen und dort auch einkaufen werden. Mir liegt die Zukunft unseres Dorfes am Herzen. Deshalb unterstütze ich dieses Projekt voller Überzeugung – wie auch der gesamte Gemeinderat. Viele haben bereits einen Anteil erworben und so ein erstes Zeichen für unseren Tante Enso gesetzt.


Machen auch Sie mit und unterstützen Sie die Chance auf einen kleinen Supermarkt im Herzen Moisburgs.
Die ausgefüllten Beitrittserklärungen können Sie gerne auch in den Briefkasten der Gemeinde im Eingang zum Amtshaus werfen.¹ Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie mich oder die Tante-Enso-Paten Bettina Meyer, Christian Klauk, Jana Surenbrock, Dr. Rita Schoop und Detlef Weritz einfach an.

Ronald Doll
Bürgermeister


Weitere Informationen finden Sie in der beiliegenden kleinen Broschüre und auf der Internetseite moisburg.tanteenso.de. Dort können Sie auch Genossenschaftsanteile zeichnen.


WICHTIG: Unbedingt Tante Enso-Standort Moisburg unterstützen!


Oder Sie kommen einfach zu unserem Tante Enso-Stand direkt neben dem Festzelt vom MTV Moisburg beim Jubiläumsfest am 10. und 11.09.2022. Dort hilft man Ihnen gerne, Ihren Anteil an Tante Enso zu erwerben.

 

BÜRGER*INNEN-VERSAMMLUNG
Montag 12.09.2022 um 19:30 Uhr im Amtshaus für direkte Mitbestimmung!

 

Bild zur Meldung: Soll Tante Enso nach Moisburg kommen?